Startseite » Unterrichten » Fortbildung » 

jährliches Sommerseminar in St. Petersburg/Herzenuniversität


Kurse im Juli

österreichisches Stipendium für Russischlehrer Anmeldeschluss: 
Jänner 

Teilnahmeberechtigt sind Russischlehrer an österreichischen Schulen. Auch Unterrichtspraktikanten und Russischlehrer

Information des Landesschulrates 2011

Hilfe zur Organisation:

Initiates file downloadAnmeldeformular, an Dr. Erich Poyntner (mit Dienstreiseauftrag kann es auch versicherungstechnisch von der eigenen Schule unterstützt werden). Dr. Poyntner ernennt einen Koordinator, der die gemeinsame Abwicklung der Flüge und Visen betreut. Das Programm wird von der Herzen-Universität vor Ort zusammengestellt: Vorlesungen an der Universität, Exkursionen kann man privat organsieren. Eine Führerin in St. Petersburg (dt, russ) kann P. Sebastian Hacker empfehlen.

Bericht von 2016

Organisationstipps mit Checkliste

Formulare: Visuminformationen an Universität, ReisekostenrefundierungDienstreiseantrag Ausland

 Informationen aus 2006





Seite drucken